hotchily

  Startseite
  Archiv
  Das bin ich
  Schule
  Chat
  SG Mönchengladbach
  Familie
  Winterberg
  Tokio Hotel
  Killerpilze
  LaFee
  High School Musical
  OC California & Charmed
  Kelly Clarkson
  Olsen Twins & Hilary Duff
  °-°Skate or die°-°
  ~*~SeXy MaN~*~
  Die Sprache der Frauen und Männer
  Blondinen Witze
  Witze
  Starrätsel
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Hier geht meine HP weiter
   Was für ein Sextyp bist du?
   Uuuh heftig .. nur für starke Nerven
   Suchmaschine
   ..:::TokioHotel:::..
   Chat-Knuddels



http://myblog.de/hotchily

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hach...Witze sind schon was tolles^^

Polizist: Blasen Sie in das Röhrchen!
Autofahrer: Geht nicht. Ich habe Asthma.
P: Kommen Sie mit zur Blutprobe!
A: Geht nicht, bin Bluter.
P: Dann gehen Sie auf dieser Linie!
A: Geht nicht, bin betrunken.

Steht an einer Kreuzung ein hochgetunter Manta und ein Töffli nebeneinander in der ersten Reihe. Der Mantafahrer will es dem kleinem Töffli voll zeigen und gibt bei Grün Vollgas - von 0 auf 100 in 4.6 sec.
Er freut sich gerade, wie cool er ist, als er nach rechts schaut und den Töfflifahrer neben sich fahren sieht.
Er beschleunigt also noch mehr - der Töfflifahrer hält weiter mit.
An der nächsten Ampelkreuzung ist Rot, da kurbelt der Mantafahrer die Scheibe herunter und fragt:
"Wohl den Tiger im Tank?"
Der Töfflifahrer: "Nee, Jacke in der Tür..."

Wie ist eigentlich die Hymne der Beamten?
Wake me up before you go go...

Der Unterschied zwischen einem Staubsauger und einem Polizeifahrzeug?
Im Staubsauger befindet sich nur ein Drecksack.

Polizist: 'In ihrem Zustand heißt die Devise: Hände weg vom Steuer!' Betrunkener Autofahrer: 'Was, wenn ich blau bin soll ich auch noch freihändig fahren?'

Es kommt zu einem Unfall zwischen zwei PKW's. In einem zwei Schwule. In dem anderen ein betrunkener Mann. Der Betrunkene will natürlich keine Polizei und da der Schaden recht gering ist, versucht er es mit 500 Mark. Die Schwulen lachen und lehnen ab. Er versucht es mit 1.000 Mark, wieder lehnen die Schwulen ab. Bei 2.000 Mark das gleiche Spiel. Da wird es dem Betrunkenen zu bunt und er meint: 'Ach leckt mich doch am Arsch!' Darauf der eine Schwule: 'Siehst Du Bert, jetzt wird er vernünftig und wir können mit ihm verhandeln!'

Im Strassengraben liegt ein Trabbi. Kommt ein Mercedes vorbei und fragt: "Kann ich Ihnen helfen?"
-"Sie können mich abschleppen"
"-OK. Aber wenn ich zu schnell fahre, hupen Sie, blinken Sie, machen Sie alles, was Sie noch können."
Es geht los. Sie fahren auf der Autobahn. Auf einmal überholt ihn ein BMW mit 120km/h. Das lässt sich der Mercedesfahrer nicht gefallen und fährt 140km/h und überholt den BMW wieder. Der BMW beschleunigt auf 180km/h und der Mercedes wieder hinterher. Er beschleunigt noch einmal auf 230km/h. Über der Autobahn schwebt ein Helikopter, der gerade die Verkehrsmeldung ins Radio spricht: "Meine Damen und Herren, Sie glauben nicht, was ich hier gerade sehe. Ein BMWfahrer jagt einen Mercedesfahrer und dahinter ist ein Trabbi, der hupt und blinkt und den lassen sie nicht vorbei...


Zwei österreichische Jäger verirren sich nachts im Wald. "Gib doch einen Schuss ab", schlägt der eine vor, "vielleicht findet man uns dann leichter."
Der Zweite befolgt den Rat. Keine Reaktion.
"Schiess noch mal!" fordert ihn der Erste auf. Wieder ein Schuss, wieder keine Reaktion. "Noch einen Schuss!" drängt der Freund.
"Tut mir Leid", antwortet der Schütze, "das war mein letzter Pfeil..."

Klagt George Bush beim Psychiater: "Langsam Doc, bekomme ich Paranoia. Ich glaube, alle Menschen hassen mich."
"Das kann gar nicht sein George. Es kann Sie ja nicht jeder kennen..."

Kommt ein Trabbifahrer in eine Autowerkstatt und fragt den Meister:
"Sagen Sie mal, könnte ich meinen Trabbi tiefer legen, oder verbreitern, eventuell auftunen?"
Beschaut der Meister den Trabbi und meint: "Sicher."
Darauf der Trabbifahrer: "Und was würde das kosten?"
Der Meister: "5Fr."
Trabbifahrer: "Willst du mich verarschen?"
Meister: "Wieso, wer hat denn damit angefangen?"

Drei Männer sitzen zusammen und prahlen gegenseitig damit, wie faul sie sind. Sagt der Erste: "Ich bin diese Woche über die Strasse gelaufen und da lagen Hundert Franken. Aber ich hab sie nicht aufgehoben, ich war zu faul!"
Sagt der Zweite: "Ach, das ist doch gar nix! Ich habe letztens im Lotto einen 7er-BMW gewonnen. Ich war zu faul den Gewinn abzuholen und diese Woche ist die Abholfrist abgelaufen!
"Wow", sagt der Dritte, "aber das ist noch gar nix. Ich war diese Woche im Kino und hab zwei Stunden nur geschrieen!"
"Ja, und was ist daran so faul?"
"Ich hab mir beim Hinsetzen die Eier im Klappstuhl eingeklemmt...aber ich war zu faul zum Aufstehen!"

Wie nennt man einen intelligenten Menschen in Österreich?
-Tourist...

Eine graue Zelle kommt per Zufall in das Gehirn eines Mannes. Alles ist dunkel, leer, ohne Leben... "Haaallo?" ruft die graue Zelle. Keine Antwort. "Haaallo?" wiederholt die graue Zelle. Da erscheint plötzlich eine andere graue Zelle und fragt:
"Was machst du denn alleine hier? Komm mit, wir sind alle UNTEN..."

Ein PKW wird am österreichischen Zoll angehalten. "Ihre Papiere bittschön." Der Fahrer gibt dem Zöllner seine Brieftasche, der blickt kurz rein und wirf sie in den Müll. Darauf ein zweiter Zöllner: "Dös kannst doch nett machn!" Antwortet der erste Zöllner: "Doch, da warn lauter Blüdrin! Zweiter Zöllner: "Wie kommst denn da drauf?
Erster Zöllner: "Host du schon mal Hunderter mit 3 Nullen gesehn?"

Ein Schweizer und eine holländische Frau sind in einen Autounfall verwickelt. Beide Autos haben Totalschaden, doch beide steigen wie durch ein Wunder unverletzt aus den Wracks. Da sagt der Schweizer: "Hey, das muss ein Zeichen Gottes sein. Wir sind unverletzt, er will dass wir zusammen sein sollen!" Die Holländerin, die den Mann attraktiv findet, nickt nur.
"Ach", sagt der Schweizer, "die Weinflasche auf meinem Rücksitz ist auch noch ganz. Das ist ein weiteres Zeichen Gottes! Er will, dass wir auf unser Glück anstossen!"
Er öffnet die Flasche und gibt sie der Holländerin. Diese leert die halbe Flasche in einem Schluck (!) und gibt sie zurück. Der Schweizer dreht den Korken wieder rein. Fragt die Holländerin mit ondulierter Zunge: "Willst du nicht auch?"
"Nein, ich warte bis die Polizei hier war..."

Womit kann man die Beschleunigung eines Trabbis messen?
Mit einem Kalender!

Fährt ein Mann über die Grenze. Da hält ihn der Mann am Zoll an und verkündet: "Sie sind der erste Autofahrer, der nicht die Geschwindigkeit überschreitet! Dafür bekommen Sie 2'000Fr.!
Darauf der Mann: "Toll! Von dem Geld kann ich gleich meinen Führerschein machen!"
Meldet sich der Beifahrer: "Glauben Sie ihm nichts! Er erzählt immer so viel Mist, wenn er zu betrunken ist."
Schallt es vom Rücksitz: "Ich wusste es, das kann doch nicht gut gehen, mit einem gestohlenen Auto!"
Schliesslich öffnet sich der Kofferraum: "Sind wir schon über die Grenze???"

Ein Schweizer sitzt gerade beim Frühstück, bei Kaffee, Croissant, Butter und Marmelade, als sich unaufgefordert ein Kaugummi-Kauender Österreicher neben ihn setzt. Dieser fragt:
„Esst ihr Schweizer eigentlich das ganze Brot?“
Der Schweizer fühlt sich gestört und antwortet: „Ja natürlich.“
Der Österreicher macht eine Riesenblase mit seinem Kaugummi und antwortet:
„Wir nicht! Bei uns in Österreich essen wir nur das Innere des Brotes. Die Rinden werden in Containern gesammelt, aufbereitet, zu Croissant geformt und in der Schweiz verkauft.“
Der Schweizer hört schweigend zu und sagt gar nichts. Der Österreicher lächelt und fragt:
„Esst Ihr Marmelade zum Brot?“
Der Schweizer antwortet: „Ja natürlich!“
Der Österreicher schiebt weiter seinen Kaugummi zwischen den Zähnen hin und her und meint:
„Wir nicht! Bei uns in Österreich essen wir nur frisches Obst zum Frühstück. Die Schalen, Samen und Überreste werden in Containern gesammelt, aufbereitet, zu Marmelade verarbeitet in der Schweiz verkauft.“
Der Schweizer hat nun auch eine Frage:
„Habt ihr auch Sex in Österreich?“
Der Österreicher lacht und sagt:
„Ja natürlich haben wir Sex in Österreich.“
Der Schweizer fragt dann: „Und was macht ihr mit den benutzten Kondomen?“
„Die werfen wir weg“, meint der Österreicher.
Jetzt fängt der Schweizer an zu lächeln: „Wir nicht. In der Schweiz werden alle Kondome in Containern gesammelt, aufbereitet, geschmolzen zu Kaugummi verarbeitet und nach Österreich verkauft!!!“

Ein Deutscher mit schlechten Englischkenntnissen sitzt in einem Gourmet-Restaurant in London.
"Can I have a bloody steak, please?"
Ober: "Do you want some fucking potatos with it?"

Was bedeutet das GTE hinten auf dem Manta?
-Getuned ey

5 Männer stehen an der Bushaltestelle. Nach 2 Minuten kommt ein Auto und überfährt 2 Männer. Was war es für ein Auto?
Ford - Die tun was.
Knapp 5 Minuten später kommt wieder ein Auto und überfährt wieder zwei Männer. Was war das für ein Auto?
Opel - Wir haben verstanden.
Der letzte denkt sich: Ich bin nicht so blöd wie die anderen! Er klettert auf das Dach der Bushaltestelle, wird aber trotzdem überfahren. Was war es für ein Auto?
Toyota - Nichts ist unmöglich!

Drei Kiffer sitzen daheim und sehen fern. Es klingelt... Nach einer halben Stunde sagt der erste Kiffer:
"Ich glaub, es hat geklingelt."
Eine halbe Stunde später meint der zweite Kiffer:
"Vielleicht sollte mal einer die Tür aufmachen."
Noch eine halbe Stunde später vergeht und der dritte Kiffer steht auf und öffnet die Tür. Draussen wartet der vierte Kiffer und meint:
"Mann, ey, geil, kaum geläutet und schon macht ihr auf!"

Ueli kommt in eine Bar und bemerkt einen Krug auf dem Tresen, gefüllt mit lauter 50 Frankenscheinen. Er fragt den Barkeeper, was es damit auf sich hat und dieser erklärt ihm, dass er in seinem Lokal eine Wette laufen hat. Wer einen fünfziger einzahlt und drei Aufgaben bewältigt, der bekommt den Krug samt Inhalt.
Ueli gibt ihm 50 Franken und fragt: "Was sind denn das für Aufgaben"
"Erstens: Du musst diesen 2-Liter-Krug mit Tequila auf ex austrinken ohne abzusetzen und ohne die Miene zu verziehen.
Zweitens: Hinten im Hof ist mein Pitbull angekettet, der hat einen lockeren Zahn. Den musst du mit blossen Händen ohne Hilfsmittel ziehen.
Drittens: Im ersten Stock ist meine 80-jährige Oma, die hatte in ihrem Leben noch nie einen Orgasmus. Der musst du es besorgen bis sie zum Höhepunkt kommt!"
"Also gut. Gib mir die Tequila Flasche!"
Er gibt ihm den Krug und der Gast fängt an zu schlucken. Er schafft es tatsächlich! Dann macht er sich an die zweite Aufgabe. Er schwankt hinaus in den Hof und plötzlich hört man in der Bar Kampfgeräusche, Bellen, Jaulen, Kratzen, Schreien, dann ist es still. Die anderen Gäste sind sich fast sicher, dass der Wettkönig draufgegangen ist, da torkelt er zur Tür herein, die Kleider zerfetzt, übersät mit Biss- und Kratzwunden, die Menge tobt!
Dann sagt er: "So, das wäre geschafft! Und wo is 'n jetzt die 80-jährige Oma mit dem lockeren Zahn...?!"

Ein Trabbi-Besitzer an der Tankstelle zum Tankwart:
"Für meinen Trabbi hätte ich gerne zwei Scheibenwischer."
Darauf der Tankwart: "Das ist okay, das finde ich einen fairen Tausch!"

Vor dem Asylantenheim klopft ein Iraner seinen Teppich. Sepp schaut ihm eine Weile lang zu und meint schliesslich: "Na, springt wohl nicht an?"

Treffen sich zwei Freunde: "Na, wie geht es dir?"
"Ach, ich lebe gerade in Scheidung."
"Scheidung? Und warum?"
"Ich habe zu meiner Frau 'DU' gesagt."
"Aber das ist doch ganz normal? Das musst du mir aber mal erklären."
"Tja, meine Frau sagte zu mir, wir hätten schon ein halbes Jahr keinen Sex mehr gehabt, da sagte ich 'Du'."

Ein Beobachter, der sehr auf sich hält, wird zu den Fremdenlegionären mitten in der Wüste versetzt. Als er dort ankommt, zeigt ihm der Kommandant alles und erklärt, wo sich was befindet. Nachdem sie, bis auf eine kleine Baracke, alles gesehen haben, fragt der Neue, was denn da drin sei. Kommandant leicht verlegen:
"Na ja, sehen Sie, wie Ihnen vielleicht aufgefallen ist, gibt es hier keine Frauen. In diesem Schuppen steht ein Kamel und wenn einen der Männer das Bedürfnis überkommt, dann..."
Beobachter, entsetzt: "Reden Sie bitte nicht weiter!" Er denkt sich, dass er so etwas nie machen würde, eher wird er abstinent. Die Zeit vergeht und sein Verlangen wird grösser. Schliesslich geht er zum Kommandanten und fragt nach dem Kamel.
Er geht in den Stall, stellt einen Schemel hinter das Kamel, lässt die Hosen runter und fängt an. Nach einer Weile öffnet der Kommandant die Tür und meint:
"Ich sehe ja ein, dass es dringend war, aber können Sie mit dem Kamel nicht in die nächste Stadt zu den Frauen reiten, wie alle anderen hier auch?"

Ein Sohn fragt den Vater: "Papi, was ist eigentlich Politik?"
Da sagt der Vater: "Mein Sohn, das ist ganz einfach. Sieh mal, ich bringe das Geld nach Hause, also bin ich der KAPITALISMUS. Deine Mutter verwaltet das Geld, aslo ist sie die REGIERUNG. Der Opa passt auf, dass alles hier seine Ordnung hat, er ist die GEWERKSCHAFT. Unser Dienstmädchen ist die ARBEITSKLASSE. Wir alle haben nur eines im Sinn, nämlich dein Wohlergehen. Folglich bist du das VOLK. Der kleine Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die ZUKUNFT.
Der Sohn überlegt und bittet den Vater, dass er eine Nacht darüber schlafen möchte. In der Nacht wird er wach, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und furchtbar brüllt. Da er nicht weiss, was er machen soll, geht er ins Schlafzimmer seiner Eltern. Da liegt aber nur seine Mutter und schläft so tief, dass er sie nicht wecken kann. So geht er in das Zimmer des Dienstmädchens, wo sicher gerade der Vater mit demselben vergnügt, während der Opa durch das Fenster unauffällig zuschaut. Alle sind so beschäftigt, dass sie nicht mitbekommen, dass der Junge vor ihrem Bett steht. Also beschliesst der Junge, wieder schlafen zu gehen. Am nächsten Morgen fragt der Vater seinen Sohn, ob er nun mit eigenen Worten erklären kann, was Politik ist.
"Ja," antwortet der Sohn, "Der KAPITALISMUS missbraucht die ARBEITKLASSE und die GEWERKSCHAFT schaut zu, während die REGIERUNG schläft. Das VOLK wird vollkommen ignoriert und die Zukunft liegt in der Scheisse."
Eine österreichische Baufirma hatte einen neuen Handlanger eingestellt.
An seinem ersten Arbeitstag sah der Chef wie er einen Nagel aus der Schachtel nahm, den Nagel betrachtete und ihn dann fortwarf.
Er nahm den nächsten Nagel aus der Schachtel und schlug ihn ein.
Die nächsten beiden warf er fort, dann schlug er drei Nägel ein, usw.
Der Chef sah eine Weile zu, und dann sagte er: "Franzl! Was machst Du? Das sind alles neue Nägel. Warum wirfst Du die Hälfte davon weg?"
Franzl antwortete: "Ich weiß, daß dies neue Nägel sind. Aber einige davon zeigen in die falsche Richtung."
Da wurde der Chef zornig und rief: "Du Idiot! Die sind doch für die andere Seite des Hauses!"

Der österreichische Regierungschef besuchte den Schweizer Bundesratspräsidenten, um sich über all diese Österreicher-Witze zu beschweren, die man sich in der Schweiz erzählt. "Man könnte auf die Idee kommen, alle Österreicher seien dumm," sagte er.
"Du solltest das nicht so ernst nehmen," antwortete der Bundesratspräsident, "Es handelt sich ja nur um Witze und nicht um Tatsachen. Und es gibt auch dumme Schweizer. Ich werde Dir das gleich beweisen."
Er ging zu seinem Chauffeur und sagte: "Fahren Sie bitte zu mir nach Hause und sehen sie nach, ob ich dort bin."
Der Chauffeur machte sich sogleich auf den Weg.
"Der ist wirklich strohdumm," sagte der österreichische Regierungschef. "Da ist doch eine Telefonkabine. Es wäre doch viel einfacher gewesen anzurufen."

Ein Engländer, Deutscher, ein Italiener, ein Amerikaner und ein
Franzose fliegen in einem Flugzeug um die Welt.
Als der Engländer seine Hand ausstreckte und den Big Ben fühlte,
sagte er fröhlich : "Wir sind in England. Let's have
tea-time."
Als der Deutsche seine Hand ausstreckte und das Brandenburger
Tor fühlte, sagte er: "Wir sind in Deutschland, in unserem
wunderschönen Vaterland"
Als der Amerikaner seine Hand aus dem Flugzeug streckte
und die Freiheitstatue fühlte, sagte er: "Gott lobe Amerika, wir sind in
New York!"
Als der Franzose dann später seine Hand ausstreckte, fühlte er
den Eiffelturm. Und sagte schliesslich: "Voila, wir sind in Frankreich. Vive
la France."
Als dann letztendlich der Italiener seine Hand ausstreckte,
sagte er:
"Mamma mia, wir sind in Italia oder besser gesagt in Napoli...
Meine goldene Armbanduhr ist weg!!!"

Warum hat der Trabbi keine Sicherheitsgurte?
Weil man ihn sonst mit einem Rucksack verwechseln könnte!"

Was sagt ein Manta-Fahrer bei einer Beerdigung?
"Kann man den Sarg nicht tiefer legen?"

Funkspruch eines US Flugzeugträgerkomandanten
Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das tatsächlich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat. Es wurde am 10.10.1995 vom Chief of Naval Operations veröffentlicht.
Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs 15 Grad nach Norden, um eine Kollision zu vermeiden.
Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.
Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffs der US-Marine. Ich sage noch einmal: Ändern SIE IHREN Kurs.
Kanadier: Nein. Ich sage noch einmal: SIE ändern IHREN Kurs.
Amerikaner: DIES IST DER FLUGZEUGTRÄGER 'US LINCOLN', DAS ZWEITGRÖSSTE SCHIFF IN DER ATLANTIKFLOTTE DER VEREINIGTEN STAATEN. WIR WERDEN VON DREI ZERSTÖRERN, DREI KREUZERN UND MEHREREN HILFSSCHIFFEN BEGLEITET. ICH VERLANGE, DASS SIE IHREN KURS 15 GRAD NACH NORDEN, DAS IST EINS FÜNF GRAD NACH NORDEN, ÄNDERN, ODER ES WERDEN GEGENMASSNAHMEN ERGRIFFEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES SCHIFFES ZU GEWÄHRLEISTEN.
Kanadier: Dies ist ein Leuchtturm. Sie sind dran.

Was ist 30 cm lang, am Ende bläulich und bringt Frauen zum Kreischen?
Plötzlicher Kindstod...

Der Vater kommt spät in der Nacht nach Hause. Da hört er aus dem Zimmer seiner Tochter ein Stöhnen. Besorgt öffnet er leise die Tür und muss mit ansehen, wie es sich seine Tochter mit einer Banane besorgt. Am anderen Morgen bindet er die Banane an einem Strick fest und geht, die Banane hinter sich herziehend, durch die Wohnung. Als die Tochter daraufhin einen roten Kopf bekommt, fragt die Mutter, was das zu bedeuten habe. Darauf der Vater:
''Ich zeige meinem Schwiegersohn die Wohnung...''

''Wenn das euer Vater wüsste'', sagt die Witwe Henne zu den Küken, ''er würde sich im Grill umdrehen...''
Mutter und Kleinkind sitzen am Frühstückstisch.
Das Kind nörgelt: ''Mutti, das Ei schmeckt nicht!''
Die Mutter genervt: ''Hör auf zu meckern und iss!''
3 Minuten später fragt das Kind: ''Mutti...? Muss ich den Schnabel auch mitessen?...''

Die Mutter ist in der Küche und kocht gerade, als sie lautes Geschrei aus dem Bad hört. Sie rennt hin und sieht, wie ihr Mann das Baby an den Ohren durch das Wasser zieht.
Sie: ''WAS SOLL DAS???''
Er: ''Soll ich mir etwa die Hände verbrühen?''

Ein Betrunkener kommt nach Hause und trinkt noch einen Tee. Im Bett fragt er seine Frau:
''Haben Zitronen eigentlich kleine gelbe Füße?''
''Nein.''
''Dann habe ich gerade den Kanarienvogel in den Tee gedrückt.''

Ein Ehepaar ist im Zimmer eines Krankenhauses, die Frau hat vor wenigen Stunden ein Kind bekommen.
Die Frau liegt im Bett am Fenster des Zimmers, von der Tür 8 Meter entfernt. Die Tür geht auf, ein Pfleger kommt herein und hat das Kind auf dem Arm. Plötzlich dreht sich der Pfleger um und fängt an, das Kind immer und immer wieder mit dem Kopf gegen den Türrahmen zu schlagen.
Die Eltern sind entsetzt, können das gar nicht glauben.
Vater: ''Sagen Sie mal, was soll das denn? ... unser Kind ...''
Die Frau ist vor Schreck fast ohnmächtig geworden.
Meint der Pfleger: ''April, April. Es war doch vorhin schon tot.''

Endlich sind die beiden Teppichverleger mit dem großen Wohnzimmer fertig. Aber der neue Teppichboden hat in der Mitte noch eine Beule.
''Das sind meine Zigaretten'', sagt der eine Arbeiter. ''Ehe wir alles noch einmal rausreißen, treten wir die einfach platt.''
Gesagt getan. Da kommt die Dame des Hauses herein.
''Ich habe ihnen Kaffee gemacht. Und einer von ihnen hat seine Zigaretten in der Küche liegenlassen. Ach übrigens, haben Sie unseren Hamster gesehen?''
"Äääähm..."

Der Firmenchef ruft aus dem Büro an.
Der kleine Ralf geht ran: ''Hallo?''
''Ich bin's, hol mir mal die Mami.''
''Geht nicht, die liegt mit einem Mann im Bett.''
''Waaaas?! Hol mal die Axt aus der Garage, und hau beiden damit kräftig über den Kopf!''
Nach zehn Minuten: ''So, habe ich gemacht.''
''Gut, jetzt schleifst Du die Mami zum Swimmingpool.''
''Wir haben doch gar keinen Swimmingpool.''
''Nicht? Verzeihung, falsch verbunden!...''

Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
-Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat...

Anlässlich seines 95. Geburtstags wird ein greiser Herr im Altersheim für einen Bericht in der Lokalzeitung interviewt:
Reporter: ''Wie fühlen Sie sich in Ihrem Alter und in dieser Umgebung?''
Greis: ''Danke, sehr gut.''
Reporter: ''Wie sieht denn hier Ihr Tagesablauf aus?''
Greis: ''Morgens - erstmal Pissen!''
Reporter: ''Und? Keine Probleme?''
Greis: ''Ach wo! Harter Strahl, kein Brennen, gesunde Farbe!''
Reporter: ''Und dann?''
Greis: ''Stuhlgang!''
Reporter: ''Irgendwelche Beschwerden?''
Greis: ''Keine Spur - ausreichender Druck, kein Blut, ganz normale Darmentleerung.''
Reporter: ''Wie geht es weiter?''
Greis: ''Nun ja, dann stehe ich auf.''
Bauer Hein ist mit Familie auf dem Acker um Kartoffeln einzuholen. Als seine Frau vor ihm steht und sich bückt, ruft er:
''Erna, du hast ja gar keine Unterhose an!''
Darauf sie: ''Nee, meinst ich will die Fliegen alle im Gesicht rumfliegen haben?''

Ein Mann kommt in die Apotheke und fragt: ''Haben Sie etwas Zucker?''
Der Apotheker geht nach hinten und kommt mit einem Beutel Zucker wieder. ''Haben Sie vielleicht auch einen Löffel?'' fragt der Mann.
Der Apotheker langt unter die Theke und holt einen Löffel hervor. Der Mann holt einen Löffel voll Zucker aus dem Beutel, zieht ein kleines Fläschchen aus der Tasche und träufelt vorsichtig zwanzig Tropfen auf den Zucker.
''Probieren Sie doch mal'', sagt er zum Apotheker. Der probiert den beträufelten Zucker und fragt: ''Und was soll das jetzt bedeuten?''
''Ach, nichts weiter, mein Arzt hat zu mir gesagt: Gehen Sie in die Apotheke und lassen Sie Ihren Urin auf Zucker testen!''

Dem Feldwebel wird gemeldet, dass der Vater eines Soldaten gestorben ist. Er wird gebeten, dem Soldaten die Nachricht so 'nett' wie möglich zu bringen. Der Feldwebel sammelt die Leuten und schreit:
''Jeder, dessen Vater noch am Leben ist, einen Schritt vorwärts! Und Du, Gefreiter Müller, wohin zum Teufel gehst Du?''

Drei Zwerge treffen sich bei dem einen zu Hause.
Sagt der eine:''Ich habe so kleine Hände, die niemand sonst hat.
Das lass ich ins Buch der Rekorde eintragen!''
Daraufhin sagt der Zweite:''Du ich hab so kleine Füße die niemand sonst hat.
Die lasse ich auch eintragen.''
Schließlig sagte der Dritte: ''Ich hab so einen kleinen Dödel. So einen kleinen hat niiiiiemand!''
Am nächsten Tag gehen die drei Zwerge dahin wo man Rekorde eintragen lässt.
Der erste geht rein und kommt nach 3 Minuten wieder raus.
Fragen die beiden anderen:''Na und wie war's?''
''Gut ,ich habe den Rekord.''
Geht der Zweite rein und kommt nach 5 minuten raus und sagt :
''Supi, ich habe den Rekord.''
Schließlich geht der Dritte rein und kommt nach 2 Minuten wieder und sagt:
''WER ZUM TEUFEL IST STEFAN RAAB???''

Jörg steigt aus seinem neuen Porsche.
Sein bester Freund fragt, wie er zu dem Superwagen gekommen sei.
"Also, da stehe ich als Anhalter an der Autobahn, und dann kommt
diese Frau mit dem Porsche. Sie hält an, ich steige ein. Am
nächsten Rastplatz fährt sie raus und zieht ihr Höschen aus''
''Weiter?''
''Sie sagte, Du kannst jetzt von mir haben was du willst!
Da hab ich natürlich den Porsche genommen.''
''Das hast du gut gemacht, wer weiß, ob dir das Höschen überhaupt gepasst
hätte...''

Fremdenführung in Bern: Ein Amerikaner nörgelt ständig, dass in seiner Heimat alles höher, breiter, länger und schöner sei. "Das Empire State Building wurde in drei Wochen gebaut", brüstet er sich schliesslich, deutet auf das Berner Münster und fragt: "Wie lange war denn die Bauzeit hier?" Der Fremdenführer hat lange zugehört, aber nun platzt ihm der Kragen. "Huch", reisst er erstaunt die Augen auf, "das war gestern noch nicht da!"

Willi trifft einen alten Schulfreund (SA) beim einkaufen. Willi fragt, was er denn beruflich so macht. Daraufhin antwortet der Schulfreund:
''Ich bin Logiker.''
Daraufhin fragt Willi: ''Logiker? Was macht man als Logiker?.''
Der Schulfreund will Willi an einem einfachen Beispiel klar machen, was ein Logiker ist und fängt an:
SA: Hast Du ein Aquarium?
Willi: Ja
SA: Dann hast du auch Fische und natürlich auch Fischfutter?
Willi: Ja
SA: Dann hast Du bestimmt auch Kinder, denn Kinder haben Tiere
gern.
Willi: Ja, genau
SA: Und wenn Du Kinder hast, hast Du auch eine Frau.
Wieder antwortet Willi mit ja.
SA: Und wenn Du eine Frau hast, bist Du nicht schwul!
Willi: Auch das stimmt. Mensch, Logiker ist echt ein toller Beruf!
Einige Tage später berichtet Willi einem Bekannten vom Stammtisch, dass er Logiker werden möchte.
Sein Kumpel kann damit nichts anfangen und fragt: ''Logiker? Was macht ein Logiker?''
Darauf Willi: ''Ich werde es Dir an einem einfachen Beispiel verdeutlichen: Hast Du ein Aquarium?''
Der Kumpel antwortet: Nein
Darauf Willi ganz empört: Du schwule Sau...

Ein Luxusdampfer verunglückt, doch die Rettungsboote reichen nicht. Jeder bekommt eine Schwimmweste und soll springen, aber keiner traut sich. Die Crew ist verzweifelt. Schliesslich wird der Captain gerufen. Dieser geht zu der Gruppe, die ängstlich an der Reling steht und redet mit ihnen. Dabei springt einer nach dem anderen ins Wasser. Als alle Passagiere von Bord sind, fragt der 1. Offizier den Captain, wie er die Leute denn überreden konnte.
"Na ganz einfach" meint der. "Zu den Deutschen habe ich gesagt, es ist ein Befehl. Zu den Franzosen, es wäre patriotisch. Den Japanern habe ich versprochen, dass Springen gut für die Potenz wäre. Und den Italienern habe ich gesagt, springen sei verboten."

Was ist die grösste Orgel der Welt?
Österreich! Über sieben Millionen Pfeifen.

Ein alter Mann sitzt auf einer Parkbank und weint. Ein Jogger kommt vorbei und fragt, was der Grund sei. Der alte Mann antwortet:
"Ich bin ein Multimillionär, ich habe eine riesige Villa, fahre das schnellste Auto der Welt und habe eine Sexbombe geheiratet, die mich jeden Abend befriedigt - ob ich will oder nicht."
Meint der Jogger: "Oh Mann, was weinst du da? Du hast alles, was ich mir jemals gewünscht habe!"
Der alte Mann erwidert: "Ja, aber ich weiss nicht mehr, wo ich wohne!"

Drei Mäuse sitzen so in ihrer Stammkneipe rum, saufen und prahlen rum, wer denn wohl der stärkste
und mutigste von ihnen sei:
Der Erste: ''...Wenn in dem Haus, in dem ich wohne, Mausefallen aufgestellt sind, renne ich immer hin, klaue mit einer Hand den Käse oder den Speck der darunter klemmt, fange mit der rechten Hand den herunterschnellenden Bügel ab und mache so während dem Essen noch ein bisschen Krafttraining!''
Der zweite: ''...Ist ja noch gar nichts, wenn bei uns zuhause Rattengift gestreut wird, hole ich mir eine Rasierklinge, hacke das Zeug klein, mache mir' ne dicke Linie und zieh das Zeug durch die Nase!''
Der Dritte schaut die anderen beiden kurz gelangweilt an... steht auf und geht.
Die beiden protestieren: ''He, was soll der Scheiß? Du kannst doch nicht so einfach mitten im Gespräch gehen. Bist Du etwa beleidigt das Du nicht so stark und mutig bist wie wir? Und wo willst Du denn überhaupt hin?''
Der Dritte: ''Ich geh heim... die Katze bumsen!''

Ein Patient geht grübelnd durch die Flure eines Krankenhauses:
''Krabben? Hummer? Austern?''
Kommt sein Arzt vorbei und sagt:
''Nein - Krebs, Herr Müller!''

''Ihr Sohn hat mich 'alte Kuh' genannt, was sagen Sie dazu?''
''Ich hab ihm schon so oft gesagt, er soll die Leute nicht nach dem Äußeren beurteilen...''

Die alte Dame fragt am Strand den kleinen Max:
''Werden hier viele Wracks angeschwemmt?''
''Nein, Sie sind das erste...''

Warum werden in die Space-Shuttle Raumfähren der NASA keine Sitzplätze mehr eingebaut?
Die 30 Sekunden kann man auch stehen bleiben...

Da unterhalten sich zwei Opas über Geburtstagsgeschenke:
''Ich werde meiner Frau zum Geburtstag eine Gasmaske schenken.''
''Wieso denn das?''
''Na, erstens wird sie dadurch schöner, zweitens ist der Mundgeruch weg und drittens, wenn ich ihr den Schlauch zuhalte, stemmt sie wie 'ne 18jährige...''

Kommt der Enkel zum Opa und sagt: ''Opa, erzähl mir vom Tschernobyl!'
Daraufhin meint der Opa: ''Oooch, lange, sehr lange ist es her, mein Junge...'' und streichelt dem Kind zuerst den einen und dann den anderen Kopf...

Was ist frech?
Wenn man eine schwangere Frau trifft und sagt: ''Hallo zusammen.''
Was ist pervers?
Wenn man beiden die Hand gibt...

Viele Wochen schon ist der Handelsvertreter unterwegs. Eines Abends geht er in ein Bordell, wirft der Puffmutter eine Handvoll zerknüllter Scheine hin und verlangt:
''Die hässlichste, die Sie haben!''
Die Chefin zählt schnell nach und sagt ihm, dass er für soviel Geld auch die Hübscheste bekommen könne. ''Kein Interesse,'' brummt der Mann, ''ich bin nicht geil - ich habe Heimweh!''

Zwei nackte Kinder spielen im Sandkasten. Fragt das kleine Mädchen den Jungen:" Was hast du denn da unten hängen?" Sagt der Junge:"Ich weiß es nicht. Ich gehe mal meinen Papa fragen." Der Junge geht zu seinem Vater und fragt diesen:" du ..Papa? Was habe ich hier unten?" Sagt der Vater: "Das ist wie ein dritter Daumen!!"Der Junge geht zurück und sagt es dem Mädchen. Er fragt danach:" Warum hast du denn da unten ein Loch?" Sagt das Mädchen:" Keine Ahnung. Ich gehe Mama mal fragen." Gesagt ,getan. Die Mutter meint, dass es wie ein zweiter Mund wäre. Das Mädchen geht zurück und sagt es dem Jungen.
Nach einer halben Stunde kommen die Eltern zu ihnen und fragen sie erschrocken:"WAS MACHT IHR DENN DA???" Die 2 Kinder gleichzeitig:



"Daumenlutschen!!"



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung